Diese Woche startet unser Blog zum Digitalen Planen und Bauen. Hier erfahrt Ihr alles rund um die Themen PropTech, BIM und Co.

 

Das ist PropTech

Proptech wird in den letzten Jahren zu einem neuen Trend und Fokus im Immobiliensektor und wird immer häufiger von Unternehmern und Geschäftsleuten diskutiert. Während die Öffentlichkeit nicht damit vertraut ist, werden die Auswirkungen und Veränderungen, die Proptech vornimmt, die Art und Weise verändern, in der Menschen verschiedene Objekte planen, bauen, renovieren, verkaufen und kaufen.

Das Wort “Proptech” steht für die Kurzform von “Property Technology”, die sich auf technologische Innovationen bezieht, die für die Immobilienwirtschaft entwickelt und umgesetzt werden. James Dearsley, britischer Serienunternehmer und Keynote-Speaker sowie einer der führenden Personal von Proptech, hat eine prägnante und weitverbreitete Definition von Proptech zusammengefasst:…www.diplanbau.com/das-ist-ein-proptech/

 

 

 

Investitionen in PropTech als Indikator für einen Wandel in der Baubranche

PropTech ist eine neue Trendbewegung, die in den letzten Jahren dazu geführt hat, gegenwärtige Denkweisen der Bau- und Immobilienbranche zu revolutionieren. Inspiriert von der digitalen Transformation anderer Industrien beginnen PropTech Startups nun zu wachsen und neue Ideen, Innovationen und Erfindungen in die Immobilien – und Baubranche zu importieren. …www.diplanbau.com/investitionen-in-proptech-als-indikator-fuer-einen-wandel-in-der-baubranche/

 

Construction Technology als Wegbereiter für einen besseren Bauablauf

Der Bauprozess an sich ist einer der umfangreichsten Abschnitte des Bauwesens, bei dem besonders gute Zusammenarbeit gefragt ist. Vor mehreren Jahrhunderten wurden Gebäude noch aus Steinen und Lehm gebaut, heutzutage verwendet man jedoch viele unterschiedliche und anspruchsvollere Materialien wie Stein, Holz, Beton, Metall, Glas usw. Hinzu kommt, dass im Laufe der Zeit auch revolutionäre Veränderungen in der Bauweise zum Vorschein kommen. Das liegt vor allem an dem Fortschritt der Technologie, die das Ziel hat, die traditionelle Bauweise zu verbessern und somit das Bauen zu erleichtern.https://www.diplanbau.com/construction-technology…

 

Warum BIM immer noch falsch verstanden wird?

Spricht man in Deutschland in der Baubranche von Digitalisierung fällt meistens auch das Wort BIM. Doch was genau ist BIM und wie definiert es sich? Ausgeschrieben heißt BIM „Building Information Modelling“ und beschreibt in erster Linie eine digitale Simulation des Bauprojekts. Diese erstreckt sich von der Planung über die Ausführung bis zur Bewirtschaftung und öfters sogar bis hin zum Rückbau….https://www.diplanbau.com/warum-bim-immer-noch-falsch-verstanden

 

Wie arbeiten Architekten in Deutschland im Vergleich zum Ausland?

Wie Sie wissen, planen und bauen Architekten verschiedene Gebäude und Einrichtungen. Aber wie genau stellen sie dies an und gibt es Unterschiede zwischen der Arbeitsweise in der deutschen Architekturindustrie zu anderen Ländern?…https://www.diplanbau.com/wie-arbeiten-architekten-in-deutschland-im-vergleich-zum-ausland/ 

 

Das BIM-Management – Eine neue Struktur der Zusammenarbeit

Immer größer werdende Daten- und Informationsflüsse und vielfältigere Aufgaben im Verwalten von Bauwerksprozessen im Zeitalter der Digitalisierung bringen neue und geänderte Berufsrollen in das deutsche Baugeschehen. Neben den traditionellen Rollen, wie Architekten, Tragwerksplanern und TGA-Planer mischen sich nun die BIM-Manager…https://www.diplanbau.com/das-bim-management-eine-neue-struktur-der-zusammenarbeit/